„Jedes Phänomen hat seinen Wert. Wisse wie sie zu dir kommen.“

Sonntags-Blog „Jedes Phänomen hat seinen Wert. Wisse wie sie zu dir kommen.“ 21. Mai 2022 Liebe ZenhoflerInnen, die Natur ist in voller Kraft und Blüte auferstanden. Die ersten Rosen blühen im Garten. Der erste Salat aus dem Garten auf dem Tisch. Die bunte Blumenwelt lädt zum Verweilen ein. Die Erde ist durstig und freut sich… „Jedes Phänomen hat seinen Wert. Wisse wie sie zu dir kommen.“ weiterlesen

Innen und Außen

Sonntags-blog „Innen und Außen“, 14. Mai 2022 Liebe ZenhoflerInnen, bei dem schönen Frühlingswetter zieht es uns alle hinaus in die bunte blühende und grüne Welt. Wir freuen uns an der Sonne, an dem frischen Grün, an dem Wachsen und Werden von Blumen, Blüten, Essbarem. Wir gehen spazieren, wandern, Rad fahren, schwimmen, sitzen im Eis-Café und… Innen und Außen weiterlesen

Himmels-schau

Sonntag-Blog „Himmelsschau“, 8. Mai 2022 Liebe ZenhoflerInnen, Der Frühling, der so zaghaft vor kurzem noch um die Ecke schaute, ist nun in vollster Blüte und die ersten Blüten haben uns bereits verlassen, um dem Beginn eines neuen Werdens, den Früchten Platz zu machen. Die ersten Keime sprießen auch in unseren neu angelegten Beeten im Vorgarten,… Himmels-schau weiterlesen

Das bringt mir nichts!

Sonntags-Blog „Das bringt mir Nichts!“, 1. Mai 2022 Liebe ZenhoflerInnen, in unserem Garten freut sich der Buddha, der gerade von vielen Blüten umrahmt wird. Der Apfelbaum blüht. Die Tulpen sprießen aus dem Boden. Die Gänseblümchen bedecken den Rasen. Der Löwenzahn schreit uns mit seinen gelben Blüten an. Übrigens kann man sie gut im Salat essen.… Das bringt mir nichts! weiterlesen

Alles sitzt

Sonntags-Blog „Alles sitzt“, 24. April 2022 Liebe ZenhoflerInnen, die letzten Tage haben uns mit einem wunderschönen Frühling beschenkt. Die Kirschbäume blühen. Die Tulpen, Narzissen lösten die Winterlinge ab. Im Wald schenken uns die Buschwindröschen einen weißen Teppich. Klares Wasser fließt durch die Itz. Alles erwartet nun den Regen, der alles zum Keimen, Wachsen, Gedeihen bringt,… Alles sitzt weiterlesen

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Sonntags-Blog 10.April 2022 „Frühling-Sommer-Herbst und Winter“ Liebe ZenhoflerInnen, auch, wenn es noch ein paar Tage bis zum Osterfest- Auferstehungsfest ist, so möchte ich uns allen schöne Ostertage wünschen. Allen, die sich bereit erklärt haben am Sesshin, wenn auch nur für ein paar Stunden teilzunehmen, danke ich herzlich. Ich freue mich auf unsere gemeinsame enge Zeit.… Frühling, Sommer, Herbst und Winter weiterlesen

Herztöne

Sonntags-Blog „Herztöne“, 3. April 2022 Auf meiner heutigen kleinen Wanderung durch den verschneiten sonnigen Vogelsberg in Herbstein begegnete mir zuerst das Bildstöckl Vierzehn Heiligen. Ja, richtig, genauso wie die Kirche Vierzehn Heiligen. Und dann sah ich plötzlich diesen wunderschönen Baum, der weit draußen auf dem Feld sich erhob und mit diesem Bildstöckl auf einer Linie… Herztöne weiterlesen

Rückkehr zur Pause

Sonntags-Blog „Rückkehr zur Pause, zur Ruhe, zur Stille, zum eigensten Sein“, 27. März 2022 Liebe ZenhoflerInnen, der letzte Sonntag im März – kaum zu glauben. Narzissen blühen. Tulpen stehen auf. Grün zeigt sich an Spitzen. Gras wächst. Bienen schwirren. Vögel zwitschern. Der Frühling ist da. Ich war vor ein paar Tagen in Bamberg. Zur Mittagszeit… Rückkehr zur Pause weiterlesen

Der Mut des Lebens

Sonntags-Blog „Der Mut des Lebens“, 20. März 2022 Am Donnerstag bei Zen und Theorie haben wir uns mit der Lebensgeschichte einer Vorfahrin mit Namen Ryonen Genso beschäftigt. Sie konnte erst ein Zen-Kloster betreten, nachdem sie sich mit einem Bügeleisen das Gesicht verunstaltete. Sie schrieb dazu folgendes Gedicht: „Meiner Kaiserin dienend, verbrannte ich Räucherwerk,um meine erlesene… Der Mut des Lebens weiterlesen

Die Richtung eines Lebens

Sonntags-Blog „Die Richtung eines Lebens“, 13. März 2022 Liebe ZenhoflerInnen, Mitte März und die Sonne lacht seit Tagen von einem blauen Himmel. Auch, wenn der Winter noch nicht loslassen will und die Temperaturen nachts erheblich sinken, so lässt sich der Frühling nicht aufhalten. Kleines Grün erscheint. Kleine Blumen locken die ersten Bienen. Der Kreislauf des… Die Richtung eines Lebens weiterlesen