Oryoki im Zenhof Rödental

Die Arbeit rund um das japanische Drei-Schalen-Essen Oryoki ist endlos. Irgendjemand hat die Nahrungsmittel, die verwendet werden, angebaut. Der Samen wurde gezüchtet. Menschen ernteten das Gemüse. Von Menschen entwickelte Maschinen verpackten sie, brachten sie in LKWs in Geschäfte. Hände kauften ein. Hände bereiteten zu. Hände bringen das Essen zum Oryoki-Tisch. Hände greifen Schalen, Stäbchen, Löffel.… Oryoki im Zenhof Rödental weiterlesen

Ist Meditieren intelligent?

SonntagsBlog „Ist Meditieren intelligent?“, 21. Januar 2024 Liebe ZenhoflerInnen, ein wunderschöner sonniger Wintertag, ein wenig Schnee in unserer Region, der funkelnd im Meer der Sonnenstrahlen uns freudig stimmen lässt. Danke. Ich bereite mich gerade für den Vortrag am Mittwoch zum Thema Intuition vor und dabei fiel mir ein Satz des Psychologen Gerd Gigerenzer in den… Ist Meditieren intelligent? weiterlesen

„Allmählichkeitsschaden“

Sonntags-Blog „Allmählichkeitsschaden“, 22. Oktober 2023 Liebe ZenhoflerInnen, der Herbst ist nun in Riesenschritten gekommen. Die Bäume sind nun bunt und die Blätter fallen. Der Sommer gewesen, der Winter vor der Tür. Immer irgendwie wie beim Zazen. Wir beobachten den Atem und sehen dennoch nicht den Punkt, wo das Ausatmen in die Pause geht. So sehen… „Allmählichkeitsschaden“ weiterlesen

Oster-Sesshin

SonntagsBlog „Oster-Sesshin 2023“, 15. April 2023 Liebe ZenhoflerInnen, erfahrungsreich, bereichernd, wertvoll, empfehlenswert, gelungen, guttuend, kostbar ging das Oster-Sesshin zu Ende. Heute gibt es einfach ein paar schöne Eindrücke, die ich kurz festhielt. Wie immer hat uns der straffe Zeitplan hindurchgeführt. Wie immer haben uns unsere Knochen gezeigt, dass wir doch nicht mehr die Jüngsten sind.… Oster-Sesshin weiterlesen

Vertrauen und Biodanza

SonntagsBlog „Vertrauen und Biodanza“, 26. März 2023 Liebe ZenhoflerInnen, kaum zu glauben. Gestern war Zen und Biodanza. Es war eine so wunderbare Zeit, die mich wieder einmal lehrte, wie der „Wunder voll“ der Mensch ist. Abertausende von Bewegungen. Jeder in seiner Art. Wie es im Sandokai so schön heißt: „Doch trotz ihrer unendlichen Verbundenheit haben… Vertrauen und Biodanza weiterlesen

Das Neue

Sonntags-Blog „Das Neue“, 8. Januar 2023 Liebe ZenhoflerInnen, uns allen ein frohes und wohlgesonnenes Jahr 2023. Das Neue hat bereits nach Kalender begonnen. Die Geschichte des Kalenders ist lang. Die Geschichte der Menschen, die sich nach den Jahreszeiten richtete, ist noch länger. Die Geschichte des ganzen Universums ist noch länger und noch älter. Was ist… Das Neue weiterlesen

Zusammen

Auch wenn wir nur wenige bei der Meditation am Kriegerdenkmal waren, so war es doch wie immer für alle eine wertvolle Erfahrung. In mir blieb ein Satz zurück: „ Erst wenn du bereit bist zu sterben, weiß du, was Frieden ist.“ Fast ein Koan! Wer traut sich? Eine Feinarbeit, die allen das Setsu-Stäbchen näher brachte.… Zusammen weiterlesen