Über das Einsammeln

SonntagsBlog „Über das Einsammeln“, 4. Februar 2024 Liebe ZenhoflerInnen, seit langem zog es mich wieder einmal dahin, den persischen Dichter Rumi zu lesen. Er ist, meiner Meinung nach, einer der Dichter, der die schönsten und tiefsten Liebesgedichte verfasste. Und da es inzwischen übersetzte Werke gibt, die ich noch nicht hatte, erstand ich sie. Und dabei… Über das Einsammeln weiterlesen

Ist Meditieren intelligent?

SonntagsBlog „Ist Meditieren intelligent?“, 21. Januar 2024 Liebe ZenhoflerInnen, ein wunderschöner sonniger Wintertag, ein wenig Schnee in unserer Region, der funkelnd im Meer der Sonnenstrahlen uns freudig stimmen lässt. Danke. Ich bereite mich gerade für den Vortrag am Mittwoch zum Thema Intuition vor und dabei fiel mir ein Satz des Psychologen Gerd Gigerenzer in den… Ist Meditieren intelligent? weiterlesen

Was ist Meditation wirklich?

SonntagsBlog „Was ist Meditation wirklich?“, 14. Januar 2024 Liebe ZenhoflerInnen, ein grauer Himmel verlockt nicht zum Strahlen und dennoch sind Strahlen da. Das Einzige, was jetzt gerade passiert, ist, dass wir sie nicht sehen können. Daher sagen wir: Es sind keine Strahlen der Sonne sichtbar. Und jemand, der sie noch nie gesehen hat, für den… Was ist Meditation wirklich? weiterlesen

Nacharbeiten

Sonntags-Blog „Nacharbeiten“, 7. Januar 2024 Liebe ZenhoflerInnen, herzlich Willkommen im neuen Jahr – 2024. Gestern Abend sahen Manfred und ich eine Dokumentation über Ferdinand Magellan. Der Mann, der 1520 den Seeweg von Europa nach Asien fand und der Erste, der den pazifischen Ozean von der Südspitze Südamerikas aus befuhr. Ferdinand Magellan Was trieb diese Menschen… Nacharbeiten weiterlesen

Geweihte Nacht, heilige Wandlung

SonntagsBlog „geweihte Nacht und heilige Wandlung“, 17.12.2023 Liebe ZenhoflerInnen, ein Jahr neigt sich dem Ende zu und hat ein Neues im Gepäck. Ohne Unterlass fort und fort geht es dahin und wir immer mittendrin. Der Zenhof Rödental e.V. geht langsam in sein vierjähriges Bestehen. Eine gute Zeit, denn die Zahl vier begleitet uns in vielen… Geweihte Nacht, heilige Wandlung weiterlesen

Die Seele häuten

SonntagsBlog „Die Seele häuten“, 26. November 2023 Liebe ZenhoflerInnen, als die Erzählerin Peggy Hoffmann hier bei uns zu Zen-Intensiv mit ihren Geschichten war, fielen die beiden Wörter „Seele häuten“ in mich hinein. Irgendwie begleiten sie mich seitdem. Am kommenden Samstagabend beginnt unser jährliches Rohatsu-Sesshin, eine Erinnerung an die vollständige Erfahrung von Buddha unterm Bodhibaum. Es… Die Seele häuten weiterlesen

Für was?

SonntagsBlog „Für was?“, 5. November 2023 Liebe ZenhoflerInnen, ein solcher Tag wie heute, ist zum Davonschwimmen. Also warum tun wir es nicht einfach? Als ich im Regen gerade durch den Wald ging, überkam mich wieder die Frage: Für was gehen wir Menschen in den Wald? Ich begegnete heute nur JogerInnen. Für was trinken wir einen… Für was? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Der Geist des Buddha

SonntagsBlog „Der Geist des Buddha“, 29. Oktober 2023 Liebe ZenhoflerInnen, der Winter kommt mit riesigen Schritten, denn der Herbst lässt die Blätter fallen und die Dunkelheit strömt früh in den Tag. Kerzen erhellen die Tage und Nächte. Regen füllt die Bäche und Flüsse. Laub bedeckt die Erde und Igel rollen sich zum Winterschlaf. Kälte fällt… Der Geist des Buddha weiterlesen

„Allmählichkeitsschaden“

Sonntags-Blog „Allmählichkeitsschaden“, 22. Oktober 2023 Liebe ZenhoflerInnen, der Herbst ist nun in Riesenschritten gekommen. Die Bäume sind nun bunt und die Blätter fallen. Der Sommer gewesen, der Winter vor der Tür. Immer irgendwie wie beim Zazen. Wir beobachten den Atem und sehen dennoch nicht den Punkt, wo das Ausatmen in die Pause geht. So sehen… „Allmählichkeitsschaden“ weiterlesen

Nun öffnen wir die Robe

Sonntags-Blog „Das Sūtra zu Beginn der Meditation“, 15. Oktober 2023 Liebe ZenhoflerInnen, wenn wir gemeinsam meditieren, beginnen wir mit einem kleinen Sūtra. Als der Zenhof noch ganz am Anfang stand, erzählte ich damals dazu. Ich möchte dies heute auffrischen, denn viele neue ZenhoflerInnen sind inzwischen dazu gekommen und andere haben uns verlassen. In diesem kleinen… Nun öffnen wir die Robe weiterlesen